Suche

  • Suche starten

Über die Funktion:

Der Landtagsabgeordnete Walter Nussel wurde vom Ministerrat zum Beauftragten für Bürokratieabbau der Bayerischen Staatsregierung berufen. Die ehrenamtliche Tätigkeit hat der Beauftragte zum 15. Februar 2017 aufgenommen.

Seine Aufgabe ist es die Staatsregierung in Fragen des Bürokratieabbaus zu unterstützen und zu beraten. Die Aufgabe nimmt er unabhängig wahr und wird ressortübergreifend tätig. Er arbeitet mit allen Staatsministerien und der Staatskanzlei zusammen und erarbeitet Vorschläge. Schwerpunkte sind die Land- und Forstwirtschaft, sowie Bau- und Umweltrecht. Doch auch beispielsweise bürokratische Hürden in der Pflege oder für Gaststätten sind mittlerweile ein Thema.

Der Beauftragte sieht sich dabei als ein Bindeglied nicht nur zwischen Staatsregierung und Landtag, sondern auch als Ansprechpartner für Bürgerinnen und Bürger, Verbände, Unternehmen und die Verwaltung selbst.

Bei seiner Tätigkeit wird der Beauftragte von einer Geschäftsstelle unterstützt, die in der Bayerischen Staatskanzlei angesiedelt ist.