Suche

  • Suche starten

Informationen zur Datenschutz-Grundverordnung

Das Bayerische Staatsministerium des Innern und für Integration hat eine Informationskampagne zur Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung gestartet

Seit 25. Mai 2018 gilt in Deutschland die neue Europäische Datenschutz-Grundverordnung, kurz DSGVO. Um die Anwendung gerade für die vielen Ehrenamtlichen in den Vereinen, für kleine Unternehmen und Selbständige zu erleichtern, hat das Bayerischen Staatsministerium des Innern und für Integration eine Informationskampagne gestartet, für die sich auch der Beauftragte für Bürokratieabbau eingesetzt hat. Auf https://www.dsgvo-verstehen-bayern.de/ finden Sie eine Vielzahl an Informationen, FAQs und Downloads zum Thema.

Wichtig ist auch die Telefonhotline des Landesamts für Datenschutzaufsicht, die Ehrenamtlichen aus Vereinen mit Auskünften zur Seite steht (erreichbar Montag bis Freitag von 08:00 bis 19:00 Uhr unter der Telefonnummer 0981/531810). Daneben bietet auch die Homepage des Landesamts für Datenschutzaufsicht Antworten auf die meistgestellten Fragen: www.lda.bayern.de.

Zur Übersicht

Der Bayerische Weg

Wir geben der Datenschutz-Grundverordnung ein vereins- und mittelstandsfreundliches Gesicht. Wir sorgen dafür, dass die neuen Bestimmungen mit Augenmaß angewendet werden.

Den Bayerischen Weg zur Datenschutz-Grundverordnung finden Sie hier.